Leon Bauer: "Das Beste was ich je als Regeneration gemacht habe war die Extremkälte"

Der Juniorenboxweltmeister Leon Bauer ist als Megatalent bereits schon bei Team Sauerland unter Vertrag. Er ist von der Extremkälte so begeistert, dass seine Mutter Melanie Bauer ihr Bestes gegeben hat, eine Eissauna nach Herxheim zu bringen. Wieso Leon Bauer so begeistert von der Eissauna ist und wo genau sie sich befindet, erfahren Sie hier!

Leon Bauer: Begeistert von der Extremkälte

Der 19-Jährige deutsche Boxer, Leon Bauer, gilt als jüngster registrierter Profiboxer in Europa und steht heute bei den Boxpromoter Wilfried Sauerland unter Vertrag. Im Supermittelgewicht gewann er 2016 sogar die Junioren-Weltmeisterschaft und wurde im Oktober 2017, im Rahmen der German Boxing Awards in Hamburg, als Newcomer des Jahres mit einem HERQUL geehrt.

Wie auch viele Stars und Sternchen, hat Leon Bauer sich aufgrund der positiven Effekte der Eissauna überzeugt. Nach verschiedenen Versuchen, die Regeneration sowie das Wohlfühlen des eigenen Körpers zu maximieren, ist er zusammen mit seiner Mutter zu dem Optimum angekommen:

„Die Eissauna ist mit Abstand das beste Mittel um jede Art von Verletzungen, das Wohlfühlen im Körper, die Optimierung der Leistung und das Verbrennen von Kalorien sowie auch das Straffen der Haut zu auf das Maximale anzukurbeln, um somit jede Art von Wohlfühlen zu verbessern. Wir nutzen die Eissauna regelmäßig und können diese nur wärmstens empfehlen!“-Leon Bauer

Mit der neuen Kooperation, zusammen mit Bullinger Therapie + Training, Leon Bauer und uns, befindet sich nun eine neue weitere Eissauna in der Praxis in Herxheim, vom Reha-Experten Achim Bullinger.

Hier sehen Sie den IBF Boxweltmeister Leon Bauer in der Eissauna bei Bullinger Therapie + Training:

Wir, das Eissauna-Team freuen uns darauf, Leon Bauer auf den Weg zu seinen Zielen zu unterstützen. Auch freuen wir uns auf unsere gemeinsame Zukunft sowie auf ein großartiges neues Jahr 2018.

Mehr unter www.eissauna.de